buchungstool, buchungstool yoga

Buchungstool für Yogalehrer – welches ist das richtige für dich?

Du willst deine Online Yogakurse nicht mehr „händisch“ verwalten und suchst ein passendes Buchungstool, um deine Yogakurse, Workshops und Retreats automatisiert zu verkaufen? Dann ist dieser Artikel genau richtig für dich!

Mittlerweile gibt es unterschiedlichste Online Buchungstools auf dem Markt und sich hier zu entscheiden ist gar nicht so einfach. In diesem Blogartikel möchte ich dir daher verschiedene Anbieter vorstellen und ihre Funktionen sowie Vor- und Nachteile beleuchten.

Aber zuerst einmal möchte ich die Frage klären:

Was ist ein Buchungstool?

Ein Buchungstool ist ein Online-Programm, mit dem du dein Yogastudio online von einem Ort aus verwalten kannst und somit alle wichtigen Informationen und deine Kundenverwaltung an einem Ort bündeln kannst.

Die Software unterstützt dich dabei, deine Yogakurse und die dazugehörigen Online-Buchungen und Zahlungen ohne viel Verwaltungsaufwand automatisiert abzuwickeln. So verzettelst du dich nicht mehr in endlosen E-Mails, sondern kannst deine Kundenverwaltung und Rechnungsübersicht ohne viel Administrationsaufwand an einem Ort abwickeln.

Und auch für deine Yogis ist es eine echte Bereicherung. Zahlungen können bequem online erfolgen und der Kaufvorgang ist mit wenigen Klicks abgeschlossen. Die Hürde einen Yogakurs oder Workshop bei dir zu buchen ist damit geringer und die Wahrscheinlichkeit einem spontanen Impuls zu folgen („Da meld ich mich jetzt an!“), kann also sofort nachgegangen werden. Good for your Business! 😉

Wie binde ich das Buchungstool auf meiner Website ein?

Je nach Buchungstool hast du die Möglichkeit eine Monats-, Wochen- oder Einzelübersicht deiner Kurse per Code oder Link auf deiner Website einzubinden. Dabei unterscheidet sich je nach Zahlungsplan und Anbieter, ob du den Kalender direkt auf deiner Webseite einbinden kannst oder nur per Link auf die externe Buchungstool-Plattform verlinken kannst.

TIPP: Eleganter ist es aus meiner Sicht den Kalender direkt auf der eigenen Website einzubinden. Zum einen hat das den Vorteil, dass es mehr aus einem Guss wirkt und man nicht plötzlich auf eine andere Seite geleitet wird und zum anderen bringt es auch SEO-technisch Vorteile mit sich (Klicks, Verweildauer etc.).

1. FITOGRAM PRO

(Buchungstool kostenlos nutzbar in der Basic Variante)

Fitogram Pro ist eine deutsche Buchungstool-Plattform für Online-Buchungen, -Zahlungen und deine Studioverwaltung. Für Yogalehrer, die Urban Sports nutzen, bietet Fitogram zusätzlich eine integrierte Schnittstelle.

Vorteile / Funktionen

+ kostenfreie Basic Version möglich (für mehr Funktionen fallen monatliche Fixkosten an)
+ Offline und Online Angebote sowie Workshops und Events (keine direkte Websiteintegration in der kostenfreien Variante)
+ Automatisierte Rechnungserstellung
+ Schnittstelle zu Urban Sports
+ Zoom Integration möglich (nicht in der kostenfreien Variante)
+ Online Buchung und Bezahlung (kein PayPal in der kostenfreien Basic Variante)

Nachteile

– Video on Demand Funktion erst ab Plan L möglich
– keine Memberships
– Support eher mäßig

 

Kostenübersicht Buchungstool

buchungstool, fitogram
Wie du dich bei Fitogram anmelden kannst und dein virtuelles Studio einrichtest, erfährst du in diesen hilfreichen Video Tutorials von Fitogram hier: https://www.fitogram.pro/help-center/

2. EVERSPORTS

Eversports ist ein österreichisches Unternehmen und ist besonders für Yoga Studiobesitzer interessant. Das Buchungstool ist sehr umfassend und bietet die Möglichkeit die komplette Studioverwaltung abzubilden.

Die Highlights hier: Neben der übersichtlichen Stundenplanfunktion mit Zoom-Integration bietet die Software dir die Möglichkeit einzelne Videos, Bundles oder auch Memberships einfach zu verkaufen und dabei alles an einem Ort zu verwalten.

Vorteile / Funktionen

+ Offline und Online Angebote sowie Workshops und Events
+ Online Buchung und Bezahlung mit Kreditkarte, PayPal etc.
+ Memberships und Yoga Ausbildungen
+ Zoom Integration möglich
+ Online Videothek (Video on Demand)
+ Einbindung direkt auf der Webseite möglich
+ Automatische Rechnungserstellung
+ Schnittstelle zu ClassPass, Gympass, Mailchimp
+ Automatisierte Gehaltsabrechnung
+ Finanzübersicht und Reportingfunktionen
+ Eversports App
+ Gutscheincodes möglich
+ jährlicher oder monatlicher Zahlungsplan (Preise variieren je Modell)
+ Sehr guter Kundensupport

Hier findest du Video-Tutorials, wo du einen Blick ins Backend werfen kannst.

Nachteile

– höherer monatlicher Fixkostenbeitrag
– keine Schnittstelle zu Urban Sports

 

Kostenübersicht Buchungstool

buchungstool, eversports, buchungstool yoga

TIPP: Über Yoga Websites bekommst du 10% auf den Monatspreis (bei Interesse sende mir gerne eine E-Mail).

ab3. FYNDERY

Fyndery ist ein provisionsbasiertes Online-Buchungssystem mit Firmensitz in München und wurde gemeinsam mit selbstständigen Yogalehrern, Fitnesstrainern und Mind Coaches entwickelt. Fyndery ist speziell auf die Bedürfnisse von Einzelunternehmern zugeschnitten.

Vorteile / Funktionen

+ Du hast keine Fixkosten, sondern: Abgabe ab 5% je Buchung
+ einmalige Setup-Gebühr ab 129,99 €
+ Online Buchung und Bezahlung mit Kreditkarte, PayPal etc.
+ Automatisierte Rechnungserstellung
+ Offline und Online Angebote sowie Workshops und Events
+ keine Registrierung notwendig für deine Kunden
+ Zoom Integration möglich
+ Automatische Rechnungserstellung
+ Nutzung eines Online Marktplatzes zur erweiterten Kundengewinnung (Servicegebühr bei Buchungen über Online-Marktplatz: 15%)
+ Sammeln von Bewertungen
+ Gutscheincodes möglich
+ Sehr guter Kundensupport
+ Vertrag ist mtl. kündbar

Nachteile

– keine Anbindung an Urban Sports
– keine Memberships

 

Kostenübersicht Buchungstool

Einen Blick hinter die Kulissen des Tools und hilfreiche Erklärvideos für die Einrichtung findest du hier.

Willst du mehr über Fyndery erfahren? Dann schau dir das Interview mit Fyndery-Gründer Raphael Bauer und mir hier an:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

*Wenn du über meinen Link bestellts, erhältst du die einmalige Einrichtungsgebühr um 15€ reduziert. Ich habe eine Kooperation mit Fyndery, weil ich überzeugt von dem Tool bin.

Fazit

Wie du siehst unterscheiden sich die Buchungstools in ihren Funktionen und im Umfang und es ist wichtig, dass du vor deiner Entscheidung deine Ansprüche genau definierst. Als Yogastudiobesitzer wirst du wahrscheinlich zu einem anderen Tool greifen, als ein Yoga Business Starter. Wenn du dir unsicher bist, welches Buchungstool das richtige für dich ist, nutze die kostenfreien Testversionen oder den Kundensupport, um im Gespräch abzuklären, ob deine Bedürfnisse abdeckt werden.

Bei Fragen oder für die Rabatte (Eversports und Fyndery) nimm gerne Kontakt zu mir auf: kontakt@yoga-websites.de.

Du wünschst dir eine professionelle Yoga Website? Lass uns ins Gespräch kommen und buche dir hier ein kostenfreies Erstgespräch.